Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

TUS Grünenbaum-FC Iserlohn U15 2:3 (1:1)

Beitrag bewerten
(0 Bewertungen)

TUS Grünenbaum-FC Iserlohn U15  2:3 (1:1)

 

 

Nachdem man sich in der Vorwoche schon im Hinspiel gegenüberstand, trafen die U15 Juniorinnen des FC Iserlohn und des TUS Grünenbaum erneut aufeinander. Der FC Iserlohn trat ersatzgeschwächt und ohne eine Auswechselspielerin an. Die Spielerinnen des FCI übten von Anfang an Druck auf die Halverinnen aus, die über das gesamte Spiel nur verteidigten und den Ball lang aus der eigenen Hälfte schlugen. Durch so einen langen Ball kam Grünenbaum zu einem, durch einen individuellen Fehler begünstigten, Konter, den die Spielerinnen des TUS zur 1:0-Führung verwandelten. In der Folge gab der FCI weiter den Ton an und erzielte den verdienten Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erspielten sich die Waldstädterinnen viele Chancen, welche ungenutzt blieben. Nach einer Ecke drückte Emke den Ball zur hochverdienten 1:2-Führung über die Linie. Danach bot sich das gleiche Bild. Der FCI drückte und erhöhte durch Eichholz zum 1:3. In der letzten Minute kam Grünenbaum durch einen Abwehrfehler vom FC noch zum Anschlusstreffer, aber letztlich  war es nur noch Ergebniskosmetik. Am Ende stehen die drei Punkte und die Hoffnung, dass sich das Lazarett in der kommenden Woche lichtet.

Das nächste Spiel der U15 Juniorinnen des FC Iserlohn findet am 26.11 um 14:45 Uhr am heimischen Hemberg gegen TSV Fichte Hagen o.W. statt.

Weitere Beiträge in dieser Kategorie « U 15 WinterCup 2016 »